Hardcore Community Server Satisfactory

Satisfactory hardcore Projektprotokoll

Vernünftig

Projektstatus

Globales Stromnetz

450mW

TIER

6
61 Spielstunden

Spieler

3

SERVERSTATUS

GERADE – ONLINE | LIVE

GERADE – OFFLINE | WARTUNG

Wird mehrfach die Woche Aktualisiert
ACHTUNG

Der Server startet jeden Montag um 4:00 Uhr nachts neu! Verlasse den Server rechtzeitig, um Spielverlust vorzubeugen.

Projektbeschreibung / Einleitung
Willkommen auf unserer Projektseite. Dieses Projekt soll sich mit der Logistik und der Wirtschaft befassen. Um dieses Projekt dementsprechend anspruchsvoll zu gestalten, wird es Regeln geben, die es einem schwer machen. z.B: Darf eine Firma nur maximal zwei Rohstoffe beziehen, die sie selber abbauen, alles andere müssen sie sich erkaufen von anderen.
 
Es ist wichtig, eine ordentliche Planung zu seiner Fabrik zu haben, um später nicht auf Probleme zu stoßen. Wir von Wild-Cards versuchen gerade Satisfactory in die Logistik und Wirtschaft zu bekommen, so wie im realen Leben. Wir finden es raus!
 
* Dieses Projekt richtet sich an alle, die Satisfactory möglichst Realistisch spielen. Dabei ist es egal wie viel Erfahrung man gesammelt hat, der Wille und die Herausforderung zählt!

Fülle das mit spiel Formular aus, um hier mitzuwirken. Wir werden uns zeitnah melden.

Projektregeln

An einer Fabrik die dir nicht gehört wird nicht ohne Erlaubnis des Fabrikbesitzers gebaut oder erweitert.

Wenn eine Fabrik länger nicht mehr genutzt wird (1 Monat), wird diese zurück gebaut um dem Satisfactory Server gutes zu tun! * Wenn die Fabrik nicht zurück gebaut werden soll, ist das dem Server Team mitzuteilen. Die Fabrik wird vom Stromnetz genommen!

Deine Fabrik darf keine andere Fabrik behindern, die sich in deiner Umgebung befindet. Dies gilt auch für Ressourcen.

Es werden keine Ressourcen vor reserviert. Es gibt kein Limit wie viele Ressourcen eine Fabrik besitzen darf.

Die Züge werden ausnahmslos Peer Autopilot gefahren! Bauzüge werden nur auf Bauzugbahnhöfen abgestellt.

Es werden keine Fahrzeuge auf Straßen wo Fahrzeuge autonomisch fahren abgestellt. Die autonomisch fahrenden Fahrzeuge, “HABEN IMMER VORRANG!

Es wird sich immer an der HUB oder an Auslogpunkte ausgeloggt. Auslogpunkte können auch Fabriken sein die man selbst gebaut hat.

Es werden keine Förderbänder/Rohre gebaut die länger als 100M lang sind; (Regel tritt erst in kraft beim erreichen von Phase 2 in Phase 3-4). Ausgenommen sind nur die Förderbänder/Rohre die innerhalb einer Fabrik sind.

Das Stromnetz (HUB), ist für jeden zugänglich. Eine Erweiterung an einem bestehendem Stromwerk, nur unter: (Fremde Fabrik) möglich. Das Anschließen eines neuen Stromwerkes für das Globale netz, ist erlaubt.

Das Zentrallager ist für alle zugänglich und wird ständig erweitert. Dies ist ein öffentliches Gebäude und befindest sich an der HUB. Die Maximale Item zufuhr beläuft sich auf: 20 Items/min (pro Item).

Das Team behält sich das Recht vor, die Serverregeln jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Der user ist damit einverstanden.

Fabrik Highlights

Du möchtest eine Fabrik von dir Highlighten? Dan Schick uns alle Infos zu deinem Projekt/Fabrik in unserem Discord! Beschreibe in Kategorien: Hauptbeschreibung (80 Wörter), Fabrik Effizienz, Design, Fabrik Größe (Was ist alles gebaut worden)

WILD INDUSTRIESKohlekraftwerk

In diesem Kraftwerk werden 1500 MW an Kohlestrom produziert. Die Anlage läuft mit Steinkohle, die sich nicht leicht abbauen lässt aber mit zwei MK2 Miner mit einem OC auf 150%, werden die Steine gut und brauchbar gespalten.

EFFIZIENZ

Gesamtwertung & Nutzen | Geprüft von: Foxy

9.5/10
Unsere Firmen
A WILD-CARDS ORIGINAL WILD INDUSTRIES A WILD-CARDS ORIGINAL
Wir von WILD INDUSTRIES befassen uns mit dem Thema Mobilität. Uns ist es wichtig das Sie auf dem Planeten Massage-2(A-B)b nicht länger zu Fuß sein müssen. Wir führen unteranderem auch Eisen / Stahl Produkte im unser Sortiment mit auf.

CommunityHall of FameBildersammlung

Back to Top
Close Zoom